Menue Top
nachrichten, ticker, news, weltweit, zeitung, informationen, videos, filme, community, portal, politik, wirtschaft, gesundheit, ernährung, umwelt, klima, kimaschutz, technik, wissenschaft, ausland, inland, deutschland, austria, österreich, schweiz, europa, eu, asien, arabien, osten, westen, amerika, afrika, usa, australien, un, uno, nwo, new world order, alex jones, gesellschaft, hintergrund, frei, freiheit, protest, demonstration, terror,militär, diktatur,demokratie, tyrannei, russland, china, libyen, syrien, iran, frankreich, obama, merkel, sarkozy, putin
 
Im Zeitalter der Freiheit
Zweifellos leben wir in einem Zeitalter der Dogmen. In einer neofeudalen Tyrannei der politischen Korrektheit und sanktionierender Inquisition. Man kann schon und völlig zu Recht die Behauptung aufstellen, dass es globalen Machteliten gelungen ist die Menschheit wieder in schon fast mittelalterlich zu nennende Gedankenwelten und Befindlichkeiten zu entarten.
Im Zeitalter der Freiheit Ähnliche Beispiele in der Historie der Menschheit gibt es zuhauf. Denken sie an antike Hochkulturen, an deren geistigen, sozialen und wissenschaftlichen Errungenschaften. Und an die, das Ende aller dieser Hochblüten einleitende, totalen Degeneration der Gesellschaft, dem völligen Verfall ins Vergessen, hin zur Lehre von der Scheibenerde, feudalen Herrschaftssystemen mit Auswüchsen wie der "Ius primae noctis" und dem Rückfall in die tiefsten Tiefen der Barbarei.
Sie denken ich übertreibe hier maßlos? Nun denn - sehen wir mal genauer hin.
Zunächst führe ich sie in die Jahre 1618-1648 - also in den 30-jährigen Krieg - als marodierende Terror- und Schlächterbanden durch Europa zogen. Aus religiösen, weltlichen und machtpolitischen Motiven. Also ungefähr die Zustände, die heute von den politischen Machteliten in der arabischen Welt und in Afrika finanziert, gefördert und unterstützt werden. Besonders deutlich zu sehen 2011 in Libyen und nun in Syrien. Man belügt und betrügt sie, wo es nur geht, erzählt ihnen unglaublichen, hirnerweichenden Schwachsinn von "Rebellen", "Freiheitskämpfern", oder einer "vereinigten syrischen Opposition". In Europa ist mittlerweile der ganze Süden in Aufruhr, es vergeht praktisch kein Tag, an dem nicht irgendwo Proteste gegen das von den Machteliten über die Menschen gebrachte Elend von faschistoiden Regierungstruppen mit brutalsten Methoden unterdrückt und niedergeschlagen werden.
Erheben sie mahnend ihre Stimme, oder zeigen gar auf die Verursacher dieser Auswüchse, werden sie von der von der globalen Oligarchie gesteuerten Informationsindustrie als "Verschwörungstheoretiker", "Diktatorenunterstützer". "Rechts- oder Linksradikaler", "Anti-Semit" usw., usw., diffamiert, in den Dreck gezogen und sind sie gar eine Person, die in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, wie beispiels-weise Ken Jebsen, wird mit Lügengeschichten ihr Ruf ruiniert und ihnen aufgrund dieser ihre bisherige Lebensgrundlage entzogen.
Das mittelalterliche, religiöse Dogma von der Scheibenerde findet sein gegenwärtiges Pendant in der "Lehre vom anthropogenen Klimawandel". Völlig unbeeindruckt von der Tatsache, dass es so etwas wie eine "Klimawissenschaft" überhaupt nicht gibt, sondern sich diese lediglich als primäres Teilgebiet der Meteorologie und Geographie mit den physikalischen Erscheinungen der Lufthülle der Erde und ihrer Interaktion mit den Gegebenheiten der Erdoberfläche in Raum und Zeit beschäftigt, gelten die Protago-nisten dieser eher als "Kirche" oder "Glaubensgemeinschaft" zu bezeichnenden "postnormalen Wissenschaft (Anm.: Über großzügige Fördermitteln finanziert und das ideologische Ziel einer menschgemachten Klimakatastrophe unterstützend ist diese "etablierte Klimawissenschaft" beispielhaft für postnormale Wissenschaft mit klarer Zielvorgabe. Mehr >)" heute allgemein als allwissende Propheten - ein neuzeitliches "Orakel von Delphi". Und obwohl sich bisher auch noch jede Prophezeiung der Klimakleriker als FALSCH erwiesen hat, erlebt die nun als "Klimaschädlinge" titulierte Menschheit ein Revival des mittelalterlichen Ablasshandels - den Handel mit Emmissionszertifikaten.
Hinterfragen sie den ganzen Humbug, verweisen auf echte Wissenschaften oder gar auf die der Klimareligion diametral entgegegesetzten und echten wissenschaftliche Fakten, ist den Herrschern über die öffentliche Meinung kein Begriff zu dämlich um sie umgehend als KETZER zu outen. Sie sind dann ein sogenannter "Klimaleugner", "Klimaskeptiker" - ja - verantwortlich für den "Untergang der Menschheit" ... und können bestens nachvollziehen, wie sich Galileo Galilei Anfang des 17ten Jahrhunderts gefühlt haben muss.
Und diese Praxis können wir überall und allerorts beobachten. Kaum sind sie anderer Meinung als die der vorgegebenen globalen Agenda, wird ihnen umgehend ein geistiger Defekt oder Schlimmeres attestiert.
Äußern sie Bedenken gegen den ungezügelten und direkten Zuzug bildungsferner Schichten aus arabischen und afrikanischen Ländern ins hiesige Sozialsystem, kritisieren sie den Umgang dieser Leute mit Recht und Gesetz oder den eigenen Frauen, diagnostiziert man ihnen "Islamophobie" oder ein "rechtsradikales Weltbild".
Finden sie es schwerkrank, dass man Sechsjährigen in der Schule beibringt, dass "Schwulsein cool und ganz normal ist", es keine Unterschiede zwichen den Geschlechtern gibt, und eigentlich "keiner so genau weiß, was er wirklich ist", dann nennt man sie einen "Homophoben", bezeichnet sie als "ewiggestrig", "fundamentalchristlich" oder als "erzkonservativen Spinner".
Dies gilt natürlich auch, wenn sie den eugenisch motivierten Massenmord an ungeborenem Leben hinterfragen, religiöse Entartungen, wie den Mord an "vom rechten Glauben Abgefallenen" in anderen Ländern kritisieren, finden das solche Schlächter im 21ten Jahrhundert nichts verloren haben, usw., usw.. Der "Intolerante", der "sich dem Dialog Verschließende", der Depp sind immer sie.
Dabei sind die Auswirkungen dieser Meinungsdiktatur mittlerweile unübersehbar und der Rückfall in die tiefsten Tiefen der Barbarei selbst hierzulande schon spürbar. Keinen interessierts mehr, wenn die nordatlantische Terrorallianz NATO wieder mal irgendwo tausende Kinder in Stücke bombt. Keinen interessierts, wenn die von den eigenen politischen Machteliten promoteten Terroristen in Syrien wieder einmal eine Schule samt Lehrern und Schülern plattgemacht haben oder deren Massenmorde an Minderheiten und der syrischen Zivilbevölkerung dann von der Informationsindustrie verniedlicht werden. Die Opfer sind ja nur "regierungsfreundliche Christen", oder "Bewohner eines regierungsfreundlichen Stadtteils".
In Griechenland, Spanien, Portugal und Italien sind Selbstmorde verzweifelter Hoffnungsloser aufgrund von als "Sparmaßnahmen" gelogener Verelendungskampagnen an der Tagesordnung. Die medizinische Versorgung ist teilweise zusammengebrochen, Obdachlosenzahlen explodieren, Menschen verhungern in Europa.
Selbst hierzulande muss mittlerweile bei jedem Fußballspiel eine Hundertschaft an Sicherheitskräften aufgeboten werden, damit sich rivalisierende Gruppen nicht gegenseitig den Schädel einhauen ... so degeneriert und endverblödet ist diese "breite" Masse mittlerweile. Erschreckend - und doch erzählt ihnen das Lügenpack aus Informationsindustrie und Politik genau das Gegenteil - die Mär von "Fort-schritten" und "Entwicklung" und unserer "schönen, neuen Welt", in der wir alle leben. Wir brauchen nur noch ein bißchen mehr Überwachung, ein bißchen mehr Kontrolle, ein bißchen mehr Diktatur und dann wird alles und endgültig gut und toll.
Das Problem: Die Leute, vor allem Jugendliche, haben keine Ahnung mehr davon, was Freiheit und Menschenwürde wirklich bedeuten. Sie werden mit Meinungsdiktaten groß, glauben daher den Dreck der als "Antidiskriminierungsgesetze" verpackten globalfaschistischen Propaganda, mutieren durch Dauerberieselung mit vorwiegend US-amerikanischem "Unterhaltungs"-müll und getreu dem Vorbild der diesen Trash im 10-Minutentakt unterbrechenden, dauergrinsenden, hirnamputierten Helden der "Produktinformationen" zu Konsumzombies mit der geistigen Reife von Vorschulkindern.
Wenn sie jetzt fälschlicherweise glauben sollten - immerhin sind sie ja irgendwie auf diesen Artikel gestossen - sie seien gegen diese Globalistengehirnwäsche immun und wissen noch, was Freiheit bedeutet, dann lassen sie sich von mir in eine Zeit entführen in der man tatsächlich frei war. In eine Zeit, in der man auch noch bereit war, den Preis für diese Freiheit zu bezahlen.
Da ich diese Zeit nicht selbst miterleben durfte und daher keinen Tatsachenbericht basierend auf Erfahrungen schreiben kann, habe ich mich nach entsprechendem Material umgesehen. Inspiriert wurde ich durch den - Fußball - man sollte es nicht glauben! Wir befinden uns nun im Jahre 1966 und sehen das Spiel im WM-Halbfinale: Deutschland gegen die UdSSR. Wobei uns nicht das Spiel interessiert, sondern die "Nebengeräusche". Wir beobachten ein bis auf den letzten Platz gefülltes Stadion, gutgelaunte, begeisterte Menschen, die OHNE ABSPERRUNGSGITTER, direkt quasi am Rand des Spielfelds sitzen und ab und an gemütlich dahinschlendernde Polizisten, die sich mehr für das Spielgeschehen als für die Fans interessieren.
Nun - so ein kurzer Clip genügt natürlich nicht um ein Sittenbild der damaligen Zeit einzufangen. Daher habe ich ein wenig in Archiven gekramt und bin schlußendlich fündig geworden. Sehen sie mit mir ein epochales, im TV totgeschwiegenes und nie gezeigtes, filmisches Meisterwerk von John Franken-heimer, auch aus dem Jahr 1966.
Der in fast dokumentarischem Stil gedrehte Rennsportfilm "Grand Prix" ist nicht nur ein MUSS für Rennsportfans, sondern ein fast dreistündiges Spiegelbild der damaligen Gesellschaft und ein Plädoyer für klassische, analoge Filmkunst. Vor allem jene, die glauben, die digitalisierte Welt sei der Weisheit letzter Schluß, werden staunen, was vor fast 50 (!!!) Jahren mit damaliger Kameratechnik machbar war, vor allem was die Onboard-Szenen im Renngeschehen anbelangt. An Realismus meiner Meinung nach nie wieder überboten, auch nicht, wenn man heutige Formel-1-Onboard-HD-Aufnahmen mit in Betracht zieht.
Doch zurück zum Gesellschaftsbild. Ich habe die komplette Original-Kinofassung hochgeladen, d.h. der Film beginnt erst nach ca. 5 Minuten, da vorher ein mit Musik unterlegtes Standbild gezeigt wird, die sogenannte, damals bei Monumentalfilmen übliche, Overtüre. Entspannen sie sich und beobachten sie sich selbst. Wie sie manchmal innerlich zusammenzucken, wenn die Akteure heute verpönte, damals selbstverständliche Dinge tun. Ich benenne diese absichtlich jetzt nicht um ihnen diese Selbsterfahrung nicht zu nehmen.
Und wenn sie jetzt fragen, ja was war denn das damals für eine Freiheit, Frauen waren beispielsweise nicht gleichberechtigt, Schwulsein war verpönt, usw., usw.? Dann liegt die Antwort auf der Hand. Sie durften damals aber immerhin ihre Meinung darüber äußern - egal wie diese auch war. Sie durften Fragen stellen und erhielten Antworten. Und man hat ernsthaft mit ihnen diskutiert und sie nicht nur diskreditiert.
Und kurze Zeit später haben sich Menschen und Medien gegen einen Krieg zusammengetan und protestiert ... und damit die Weltmacht USA in die Knie gezwungen - die Machteliten mußten diesen Krieg beenden.
Die Menschen, noch im Bewusstsein der Nachkriegswirren, hatten noch Sinn für die Menschlichkeit
des Menschseins und die Würde und Freiheit des Indiviuums. Werte wie Eigenverantwortlichkeit und gesundes Selbstverständnis hatten noch Bedeutung und Gewicht. Die Menschen hatten noch Werte, Moral, Anstand und Ethik, waren trotzdem alles andere als verklemmt - aber sie hatten vor allem auch eines - ein Gewissen!
Undenkbar im Heute und Jetzt ...
Sie finden den Film selbstverständlich auch in unserer Videothek >
Grand Prix
 
Links:
http://www.youtube.com/watch?v=2fn5uCeCxbk
http://www.eike-klima-energie.eu/climategate-anzeige/postnormale-wissenschaft-klimawissenschaft-und-erneuerbare-um-die-welt-zu-aendern/
http://www.youtube.com/watch?v=rU20L2nBs9o
Mehr zum Thema:
http://www.my-metropolis.eu/
blog comments powered by Disqus
 
... zum Seitenanfang >
   
Menue Rechts 1
  MM-Spezial
EVANGELII GAUDIUM DES HEILIGEN VATERS PAPST FRANZISKUS - Auszüge
EVANGELII GAUDIUM DES HEILIGEN VATERS PAPST FRANZISKUS - Auszüge
Vorwort: Das jüngste Apostolische Schreiben von Papst Franziskus ist eine Bombe. Natürlich erfahren sie das nur, wenn sie es auch LESEN. Wenn sie sich lediglich via Berichterstattung der Globalisten-Hofhunde in den Systemmedien darüber informieren, wird ihnen der tiefere Sinn auf ewig verborgen bleiben.
... weiterlesen >
  Neu in unserer Videothek
  EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version

EUPOLY: Die Doku über ein ganz normales kapitalistisches Geldsystem ... mehr >
  Das Reich des Guten Das Reich des Guten

IIn "Das Reich des Guten" äußern sich führende amerikanische Experten zu den Bestrebungen des amerikanischen Imperiums, die Weltherrschaft zu erlangen ... mehr >
  Staatsgeheimnis Bankenrettung Staatsgeheimnis Bankenrettung

Im Verlauf der Eurokrise haben zahlreiche Banken gigantische Summen verloren. So sehen sich Staaten wie Griechenland, Spanien und Irland gezwungen, ihre Geldinstitute mit Milliardenbeträgen zu ... mehr >
 
  Neue Artikel
 
#ORF: Diskriminierung Autochthoner beim österreichischen Staatsfunk? #ORF: Diskriminierung Autochthoner beim österreichischen Staatsfunk?

INun weiß wohl wirklich jeder der noch alle Knöpfe auf der Naht hat, dass grüne Schwätzer, wann immer sie den Mund aufmachen, hauptsächlich Schwachsinn erzählen ,.. mehr >
Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden

Wie sie wissen stelle ich immer diese blöden Fragen, wo mir dann statt Antworten blanker Hass und das Attribut "Rechter Irgendwas" entgegenschlagen. Unter anderem konnte mir noch keiner die Frage beantworten, wieso sich ,.. mehr >
Österreich, Wahl 2013, Teil II: Für ein souveränes Österreich Österreich, Wahl 2013, Teil II: Für ein souveränes Österreich

Es ist soweit. Am Sonntag wird nun auch in meiner Heimat gewählt und diesmal geht es um alles ,.. mehr >
Österreich, Wahl 2013, Teil I: "Lassen sie sich keinen Mist erzählen!" Österreich, Wahl 2013, Teil I: "Lassen sie sich keinen Mist erzählen!"

Am Sonntag ist es auch in Österreich soweit. Österreich wählt einen neuen Nationalrat. Und wie gewohnt erleben wir nun die ,.. mehr >
Wahlkampf in Österreich: Rot(z)linker Mob und angeblicher "Hitlergruß" Wahlkampf in Österreich: Rot(z)linker Mob und angeblicher "Hitlergruß"

Pünktlich zum Wahlkampffinale erleben wir in Österreich nun die übliche Eskalation der seit zwei Jahren laufenden Hetzkampagne gegen die Patriotenpartei der rotzlinken anti-demokratischen Diffamierungsfraktion ,.. mehr >
Deutschland wählt - Sie auch? Deutschland wählt - Sie auch?

Ein kurzer Überblick über ihre Alternativen und meine persönliche Wahlempfehlung. ,.. mehr >
Grüne: Abartigkeit, Kriegshetze und Endverblödung als Programm? Grüne: Abartigkeit, Kriegshetze und Endverblödung als Programm?

Um es überspitzt zu formulieren: Dass die Grünen am liebsten allen normalen Eltern die Kinder wegnehmen und in einer, brav auf ideologische Line ,.. mehr >
Wahlkampf Österreich: Linksfaschistische Schlägertruppen gegen Patriotenpartei Wahlkampf Österreich: Links-faschistische Schlägertruppen gegen Patriotenpartei

Wie in Deutschland gegen die AFD, kommt es auch in Österreich zu Ausschreitungen und Gewaltakten linksfaschistischer oder ,.. mehr >
Obama hat entschieden, dass es sicherer ist, den Kongress zu kaufen, als einen Alleingang zu machen Obama hat entschieden, dass es sicherer ist, den Kongress zu kaufen, als einen Alleingang zu machen

Obwohl er noch immer die diktatorische Macht für sich beansprucht, aus eigenem einen Krieg zu beginnen, stoppte Obama seinen einseitigen Angriff gegen Syrien, nachdem er von über 160 Abgeordneten des Repräsentantenhauses einen Brief bekam ,.. mehr >
Österreich: Propaganda gegen Patriotenpartei Österreich: Propaganda gegen Patriotenpartei

Gestern kommt es im "unparteiischen", österreichischen, "die-EU-ist-euer-lebender-Gottkönig-TV" (ORF) zum ersten Duell der grünen und blauen (FPÖ) Spitzenkandidaten ,.. mehr >
Syrien: ein weiteres Kriegsverbrechen des Westens wird vorbereitet Syrien: ein weiteres Kriegsverbrechen des Westens wird vorbereitet

Washington und seine britischen und französischen Marionettenregimes sind dabei, ein weiteres Mal ihr verbrecherisches Wesen zu enthüllen ,.. mehr >
Reichspropaganda treibt wieder einmal die Rassismus- und Anti-Waffensau durchs Dorf Reichspropaganda treibt wieder einmal die Rassismus- und Anti-Waffensau durchs Dorf

Wenn es ein für Europa relativ unwichtiger Gerichtsprozess in den USA tagelang auf die Titelseiten, ja gar zur Titelstory der hiesigen Medien schafft, dann weiß der Wissende ,.. mehr >
"Das Netzwerk des Missbrauchsopfer (sic!) kritisierte die Änderungen als nicht ausreichend, da es nur auf den Vatikan-Staat beschränkt ist." "Das Netzwerk des Missbrauchsopfer (sic!) kritisierte die Änderungen als nicht ausreichend, da es nur auf den Vatikan-Staat beschränkt ist."

Fast täglich neue Meldungen aus dem Vatikan. Der wohl rührigste Papst seit langem hat nun das vatikan-ische Strafrecht umfassend reformiert ,.. mehr >
US-Überwachungsindustrie vergreift sich an österreichischen Patrioten US-Überwachungsindustrie vergreift sich an österreichischen Patrioten

Zunächst einmal zu den Fakten. Das US-Überwach-ungsnetzwerk "Facebook" soll das Profil des Front-manns der österreichischen . ,.. mehr >
Reichspropaganda im Wahlkampfmodus Reichspropaganda im Wahlkampf-modus

INun weiß wohl wirklich jeder der noch alle Knöpfe auf der Naht hat, dass grüne Schwätzer, wann immer sie den Mund aufmachen, hauptsächlich Schwachsinn erzählen ,.. mehr >
"Freihandelsabkommen USA/EU": Gespräche zur bedingungslosen Kapitulation Europas haben begonnen "Freihandelsabkommen USA/EU": Gespräche zur bedingungslosen Kapitulation Europas haben begonnen

Heute haben in Washington die Verhandlungen über eine gemeinsame sogenannte. ,.. mehr >
"Freiheit für Ägypten": Alles nach Drehbuch "Freiheit für Ägypten": Alles nach Drehbuch

Wie schon in Libyen oder Syrien entwickeln sich die Dinge anscheinend wie von den globalen Think-Tanks vorgesehen - Böse Zungen würden behaupten "wie geplant". Die Protagonisten sind am Set und der Re-gisseur hat das "Action"-Kommando erteilt. ,.. mehr >
"Rechtsstaat" USA "Rechtsstaat" USA

Die letzten Tage haben wir wieder schier Unerträgliches aus der Reichspropaganda über uns ergehen lassen müssen. Erst gestern hat man wieder aus vollen Rohren gegen Russland gehetzt, weil da ein "Oppositioneller" und "Blogger" angeblich auf seinen "Schauprozess" wartet. . ,.. mehr >
Stellungnahme zum Machtwechsel in Ägypten Stellungnahme zum Machtwechsel in Ägypten

Während ihnen im Mainstream momentan diverse Erklärbären vorträllern, dass die "armen" Muslimbrüder nur "zu wenig Zeit" gehabt hätten um Ägypten ins strahlende demokratische Licht zu führen und "Seilschaften des Mubarak-Regimes" sie dabei noch zusätzlich behindert hätten ,.. mehr >
US-Gericht erkennt: Menschen der "westlichen Wertegemeinschaft" 500.000 X so viel wert wie ein Mensch aus dem Irak US-Senatorin filibustert für Eugenik-Agenda

Da legt sie sich ins Zeug die globale Bande. Zumindest wenn es darum geht abartige und kranke Zustände - im Jargon der politischen Machteliten und der embetteten Reichspropaganda "gesellschaftliche Errungen-schaften" genannt - weiter am Leben . ,.. mehr >
Grüne Inquisition: Der Ketzer hat widerrufen Grüne Inquisition: Der Ketzer hat widerrufen

Nachdem grüne Bundesrat Efgani Dönmez Bedenken gegen Islamfaschisten geäußert hatte (Wir berichteten) - schon eine kleine Sensation an sich - durfte man gespannt sein, was daraufhin passiert. . ,.. mehr >
Grüner Neo-Faschismus? Grüner Neo-Faschismus?

"Schickt alle 5.000 mit einem One-Way-Ticket wieder in die Türkei zurück!", sagt nicht irgendein Glatzkopf oder "rechtsextremer Spinner", sondern der Grüne Bundesrat (Österreich) Efgani Dönmez in einem Interview . ,.. mehr >
Europa und das "Menschenrecht auf Schwulenpropaganda für Kinder" Europa und das "Menschenrecht auf Schwulenpropaganda für Kinder"

Es gibt sie noch, die sogenannten »guten Nachrichten«. Gestern hat die russische Staatsduma nahezu EINSTIMMIG (!!!) ein Gesetz gebilligt, das die »Propaganda nichttraditioneller sexueller Beziehungen unter Kindern« unter Strafe stellt ,.. mehr >
Griechenland: Finanzfaschisten schalten Demokratie ab Griechenland: Finanzfaschisten schalten Demokratie ab

Gestern erlebten wir die große Stunde der Amöben-hirne, Froschperspektivendenker und Klein-geister. Als am frühen Abend bekannt gegeben wurde, dass der griechische staatliche Rundfunk ,.. mehr >
Bilderbergmeldungen im Überblick Bilderbergmeldungen im Überblick

Ich wollte mal wissen was ein typisches Bilder-bergsprachrohr seiner Leserschar an einem Tag so alles erzählt ,.. mehr >
Warum die Menschen gegen die "Homo-Ehe" auf die Straßen gehen Warum die Menschen gegen die "Homo-Ehe" auf die Straßen gehen

Gestern in Paris. Hunderttausende gehen auf die Straße. Für die Familie, gegen die Zerstörung der Gesellschaft durch Soziopathen, Enddekadente, Narzissten, Schwerstpsychopathen, kurz die überall bestimmenden und diktierenden Machteliten. ,.. mehr >
Island und die EU-Propagandamaschinerie Island und die EU-Propaganda-maschinerie

Die neue Regierung Islands wurde nun nach dreiwöchigen Koalitionsverhandlungen diese Woche in Reykjavik vorgestellt ,.. mehr >
Die westliche Terrorgemeinschaft, ihre Giftgaskrieger und das Reichs-propagandaministerium Die westliche Terrorgemeinschaft, ihre Giftgaskrieger und das Reichs-propagandaministerium

Ja es tut sich was in Syrien. Nachdem die von der sogenannten "westlichen Wertegemeinschaft" gesponsorten und "Rebellen" genannten ,.. mehr >
Sie wählen also die Grünen? Sie wählen also die Grünen?

Wenn irgendwo irgendwas verboten werden soll, sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die GRÜNEN nicht weit. ,.. mehr >
Finanzfaschisten vs. Österreich: Jeder soll vollautomatisiert überwacht werden Finanzfaschisten vs. Österreich: Jeder soll vollautomatisiert überwacht werden

Nun gerät auch Österreich zunehmend in den Fokus der Finanzfaschisten und ihrer ,.. mehr >
"Arabischer Frühling": Christenverfolgung reloaded "Arabischer Frühling": Christenver-folgung reloaded

In Syrien kommt es mittlerweile zu einem Massen-exodus der Christen. 80.000 sind laut Erzbischof Issam John Darwish aus der Gegend von Homs inzwischen in sicherere Gefilde geflohen ,.. mehr >
Neues vom Neofaschismus Neues vom Neofaschismus

Zunächst und einleitend kurz eine Begriffsdefinition: "... gemeinsamer Kern ist die Orientierung an der ethnischen Zugehörigkeit, die Infragestellung der rechtlichen Gleichheit der Menschen sowie ,.. mehr >
Von der westlichen Wertegemein-schaft erfundene Bande erhält Syriens Sitz bei Arabischer Liga Von der westlichen Wertegemein-schaft erfundene Bande erhält Syriens Sitz bei Arabischer Liga

Da wird von der üblichen Kriegsverbrecherbande eine Unterorganisation gebildet, aktuell unter der Führung eines US-Amerikaners ,.. mehr >
Paris: Protest, Prügelpolizisten & dreckige Lügen Paris: Protest, Prügelpolizisten & dreckige Lügen

Eigentlich nichts Neues. In Paris demonstrieren am Wochenende laut Veranstalterangaben 1,4 (!!!) Millionen Menschen ,.. mehr >
Zypern: Was geschehen ist und was in einer normalen Welt nun geschehen würde Zypern: Was geschehen ist und was in einer normalen Welt nun geschehen würde

Beginnen wir mit dem Wichtigsten. Was ist in Zypern geschehen, bzw. was geschieht gerade in ,.. mehr >
EU-Propaganda und wie man ihr begegnet Habemus Papam Fraciscum: Hoffnung aus Rom?

Die Kardinäle konnten sich im fünften Wahlgang einigen - der argentinische Kardinal Jorge Mario Bergoglio ist zum Papst gewählt worden ,.. mehr >
Hugo Chavez Hugo Chavez

Am 5. März 2013 starb Hugo Chavez, Präsident von Venezuela und Weltführer gegen den Imperialismus
,.. mehr >
EU-Propaganda und wie man ihr begegnet EU-Propaganda und wie man ihr begegnet

Wenden wir uns wieder einmal der immer mehr eskalierenden Hetze des EU-Reichspropaganda-ministeriums und seinen diversen nationalen (noch) Außenstellen zu ,.. mehr >
EU: Ein Tag wie jeder andere EU: Ein Tag wie jeder andere

Ein Überblick über das jüngste Fortschreiten in der "schönen, neuen Welt" - ergo in der EU, die, die ihnen von den Meinungsmachern des Reichspropaganda-ministeriums und den politischen Büttel der ,.. mehr >
EU-Reichspropaganda: Geschichts-verfälschung in neuem Kinospot Landtagswahlen Österreich, das System schlägt zurück: Trojanisches Pferd der Oligarchie erfüllt seinen Zweck

An Tagen wie diesem fragt man sich, wieso man sich tagein, tagaus die Finger wund tippt. Der Siegeszug der österreichischen Patrioten an den Wahlurnen wurde mehr als gestoppt - da gibts nichts zu deuteln oder zu beschönigen. Das System hat gesiegt ,.. mehr >
Multikulti wegbassen! Multikulti wegbassen!

Da gibt es jetzt eine neue Jugendbewegung in deutschen Landen. Junge Leute, die die Schnauze gestrichen voll haben von den ,.. mehr >
EU-Reichspropaganda: Geschichts-verfälschung in neuem Kinospot EU-Reichspropaganda: Geschichts-verfälschung in neuem Kinospot

Europäische Kommission, Europaparlament und Bundesregierung haben gemeinsam einen Propaganda-film nach historischem Vorbild produziert ,.. mehr >
Reichspropaganda für Boboville Reichspropaganda für Boboville

Sind sie auch begeistert angewiderter Mainstream-konsument? Fragen sie sich, für wen in aller Welt ergießt und erbricht die meist stark idiotenlastige Journaille des Systems, des Establishements, einen Großteil ihrer Beiträge? ,.. mehr >
Österreich: Bilderberger, Bankenvertreter und Berufseuropäer auf neuem Umfragetief Österreich: Bilderberger, Bankenver-treter und Berufseuropäer auf neuem Umfragetief

Gute Nachrichten aus der Alpenrepublik. Einer neuesten Umfrage zufolge bricht .. mehr >
US-Gericht erkennt: Menschen der "westlichen Wertegemeinschaft" 500.000 X so viel wert wie ein Mensch aus dem Irak US-Gericht erkennt: Menschen der "westlichen Wertegemeinschaft" 500.000 X so viel wert wie ein Mensch aus dem Irak

Als Haditha-Massaker wird ein Massaker an der Zivilbevölkerung in der irakischen Stadt Haditha bezeichnet ,.. mehr >
"Erfolgsgeschichte" EU/EURO: Griechenland nun auf Dritte-Welt-Niveau "Erfolgsgeschichte" EU/EURO: Griechenland nun auf Dritte-Welt-Niveau

ein - unten eingebettete Videos sind nicht aus der Sahel-Zone oder einem anderen Dritte-Welt-Staat, wo sich die Menschen um Hilfsgüter ,.. mehr >
USA: Präventive Todesstrafe auf Weisung ist "ethisch korrekt und klug" USA: Präventive Todesstrafe auf Weisung ist "ethisch korrekt und klug"

Jetzt geht es aber nicht um die Ermordung von Menschen im Allgemeinen ,.. mehr >
Brüssel: Freilassung von Mädchen-mörder Dutroux? Brüssel: Freilassung von Mädchen-mörder Dutroux?

Nachdem man schon im Vorjahr die damalige Komplizin und Frau von Marc Dutroux, Michelle Martin, freige-lassen hatte (Anm. Als Belohnung fürs . ,.. mehr >
"Scheiß-Österreich und Scheiß-Deutschland" "Scheiß-Österreich und
Scheiß-Deutschland"


Dieser hochintelligente akademisch-verbale Erguss war quasi der Startschuß zum gestrigen gemeinschaft-lichen Hirnspenden der üblichen Meinungsfaschisten und nützlichen Idioten des Establishments ,.. mehr >
Antidemokratische Hetze und Aufmarsch der Neubraunen gegen Akademikerball in Wien Antidemokratische Hetze und Aufmarsch der Neubraunen gegen Akademikerball in Wien

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Wiener Akademikerball statt ,.. mehr >
"Versteckte Kamera" - oder: "Was ist sexuelle Belästigung?" "Versteckte Kamera" - oder: "Was ist sexuelle Belästigung?"

Mein Beitrag zur Hirnspenderdebatte über den bösen "Sexismus", begangen von den im Focus der DummschwätzerInnen (Anm. das ,.. mehr >
Erpressung Österreichs durch Flüchtlingsindustrie nimmt kein Ende Erpressung Österreichs durch Flüchtlingsindustrie nimmt kein Ende

Nach wie vor hockt eine Handvoll von Wirtschafts-flüchtlingen - also Leute, deren Asylansuchen abgelehnt wurde - und ein paar andere in der Wiener Votivkirche und versucht den Staat ,.. mehr >
Kleptoparasitismus Kleptoparasitismus

Bei jedwedem geführten Streitgespräch über die heilige Kuh der Finanzextremisten kommt irgend-wann der Zeitpunkt und man nicht mehr um die Thematik der "Notenbanken", oder "Zentralbanken", oder wie auch immer sie wollen, herum ,.. mehr >
"Rechtsextrem"? CNN-Interview: Informationsindustrie erzählt ihnen die üblichen Märchen

Russlands Ministerpräsident Medwedjew hat CNN ein Interview gegeben, in dem er zur Situation in Syrien befragt wurde ,.. mehr >
"Rechtsextrem"? "Rechtsextrem"?

Einige Leser machen mir per Mail den Vorwurf, dass ich, obwohl ich doch immer so "gegen Nazis" bin und "eigentlich recht vernünftige, interessante und lesenswerte Artikel veröffentliche", zu . ,.. mehr >
EU-Wasserraub: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten" EU-Wasserraub: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten"

Wie schon in meinem Artikel "Eurofaschismus: Wie man ihnen ihr Wasser stiehlt" angesprochen, ist es die Ab-sicht der EU-Diktatur in Komplizenschaft mit internatio-nalen Konzernglobalisten ihnen ihr Wasser .. mehr >
Mali: Neues von der Friedensmission Mali: Neues von der Friedensmission

In der Zwischenzeit geht der Aufmarsch der Demokratie und Freiheit bringenden Friedensengel in Mali munter weiter .. mehr >
Afrikas Rekolonialisierung - Nächste Ausfahrt Algerien (I) Afrikas Rekolonialisierung - Nächste Ausfahrt Algerien (I)

Erinnern sie sich an den 4. April 2012 - als ich ihnen die Geschichte von den Tuareg und Gaddafi .. mehr >
Mehr Interessantes
Die wichtigsten Streams, TV- und YouTube-Channels!

Top aktuell - die neuesten Informationen - Bleiben sie immer auf dem Laufenden ... mehr >
  Web-Sites & Blogs die wir interessant finden!

Interessante, wichtige und bemerkenswerte Webseiten und Blogs ... mehr >
 
   
Liste http://www.youtube.com/user/InomineX, http://julius-hensel.com, http://www.mmnews.de, http://propagandafront.de, http://iknews.de, http://denkbonus.wordpress.com, http://nocheinparteibuch.wordpress.com, http://www.radio-utopie.de, infowars.com, infokrieg.tv, alles schall und rauch, pfotenstube.at, pfotenexpress.net, pfotenexpress.eu, pfotenexpress.at, urbanikeller.eu, thermenservice-thermenwartung.at, hundesalon-hundefriseur.at, my-metropolis.eu, tierarzt-angern, bestunited,