Menue Top
nachrichten, ticker, news, weltweit, zeitung, informationen, videos, filme, community, portal, politik, wirtschaft, gesundheit, ernährung, umwelt, klima, kimaschutz, technik, wissenschaft, ausland, inland, deutschland, austria, österreich, schweiz, europa, eu, asien, arabien, osten, westen, amerika, afrika, usa, australien, un, uno, nwo, new world order, alex jones, gesellschaft, hintergrund, frei, freiheit, protest, demonstration, terror,militär, diktatur,demokratie, tyrannei, russland, china, libyen, syrien, iran, frankreich, obama, merkel, sarkozy, putin
 
 
EU: Ein Tag wie jeder andere
Ein Überblick über das jüngste Fortschreiten in der "schönen, neuen Welt" - ergo in der EU, die, die ihnen von den Meinungsmachern des Reichspropagandaministeriums und den politischen Büttel der Finanzextremisten als "MODERN", "FORTSCHRITTLICH" und "ALTERNATIVLOS" verkauft wird.
EU: Ein Tag wie jeder andere Beginnen wir in Deutschland, wo der größte Sauhaufen den dieses Land jemals gesehen hat, also das deutsche Parlament, prinzipiell nichts gegen eine "Privatisierung" - also den Raub und Diebstahl - ihres grundeigensten Gutes, ihrem Wasser, durch die Konzernkumpels der EU-Volksverrätermaschinerie einzuwenden hat. Anträge der Opposition, die die Bundesregier-ung dazu bringen wollte, die EU-Pläne zur Privatisierung der Wasserversorgung zu stoppen wurden von CDU, CSU und FDP abgelehnt.
Privatisierung der Wasserversorgung schreitet voran ...
Nochmals kurz, für die, dies noch immer nicht kapiert haben und das dumpe Geschwurbel von: "Aber die EU befiehlt doch den Kommunen nicht, dass die die Wasserversorgung privatisieren MÜSSEN! Die will doch nur TRANSPARENZ bei der Ausschreibung FALLS es dazu kommen sollte!". "
Ja genau! Die EU-Bande stellt mit diesem Gesetzen "NUR" sicher, dass jedes Nest, wenn es denn dann verelendet und verarmt ist und GEZWUNGEN IST letzte Ressourcen aufzugeben, kein lokaler Gönner hilfsbereit einspringen kann, sondern die Vergabe EU-weit ausgeschrieben werden MUSS, damit auf jeden Fall ihre Busenfreunde, Ausbeuter und Menschenschinder der Großkonzerne zum Zug kommen. Nichts weiter ...
Doch wieso ist das so - oder wie konnte es soweit kommen?
Die EU ist keine Demokratie sondern eine diktatorisch agierende Junta ...
Ausgerechnet ein Brüsseler Lobbyist bricht das Schweigen und erklärt, wie die EU tickt, also das europäische Zentralkommitee nach sowjetischem Vorbild. Gesetze entstehen auf EU-Ebene nicht mehr in demokratischen Gremien, sondern über sogenannte „technische“ Weisungen. Die EU-Kommission gestaltet den Prozess bewusst so kompliziert, dass die Parlamente mehr oder weniger alles durchwinken. Das Ganze ist völlig legal: Die Grundlage dafür steht im Lissabon-Vertrag.
Hintergrund: Die Errichtung der Diktatur erfolg diesmal nicht auf einen Schlag so wie in lang verwichen geglaubten Zeiten, sondern SCHLEICHEND. Durch diese vollkommen undemokratischen Prozesse zieht Brüssel immer mehr Kompetenzen und Macht an sich - bis es dann zu spät ist. Denken sie daran, wenn sie das nächste Mal zur Wahlurne schreiten und wieder einmal einer der EU-Einheitsparteien ihre Stimme geben. Denken sie daran wer dann die Fragen seiner Enkel und Urenkel beantworten werden MUSS: "Wieso habt ihr das damals zugelassen?"
Ab in den Süden.
Italien: Eine neuerlich Globalistenmarionette als "Regierungschef" ...
Das System gibt nicht so schnell auf - Der scheidende Staatspräsident Giorgio Napolitano sucht händeringend nach einem Weg, wie er das italienische Volk ein letztes Mal und abschließend um die Früchte ihrer Arschtrittwahl für die EU-Diktatur bringen kann. Um ein neuerliches "System Monti" - also einen vom EU-Klerus eingesetzten, NICHT GEWÄHLTEN, Bankenvertreter und EU-Statthalter als "Regierungschef" zu installieren.
Vollkommen am Volkswillen vorbei, der den Goldman-Sachs-Banker und EU-Büttel Monti mit nur 10 % der Wählerstimmen auf dem Müllhaufen der Geschichte entsorgt hatte.
Auftritt der Hütchenspieler.
Eine neue 12.000 MILLIARDEN "ALTERNATIVLOS"Lüge ...
Der EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, erzählt lustige Geschichten über das "SPAREN". Gemeint ist natürlich nicht wirklich "SPAREN", sondern ein weiteres exorbitantes Anwachsen des Schuldenbergs der EU-Staaten, nur nicht ganz so schnell. Gemeint sind natürlich die massive Verschärfung des Massenbverelendungs- und Ausbeutungsprogramms der globalen Machteliten gegen die europäischen Völker.
Schließlich habe die EU keine andere Wahl. Die „Europäische Union hat mit ihren Mitgliedsstaaten jetzt fast 12.000 Milliarden Schulden“, sagte Oettinger in einem Interview mit dem Deutschlandfunk. Teile man diesen Betrag durch sechs Jahre, da die ausgegebenen Staatsanleihen durchschnittlich eine solche Laufzeit haben, dann „werden pro Tag – pro Arbeitstag – etwa zehn bis zwölf Milliarden neu vergeben“, so Oettinger. Im Hinblick auf den Bond-Markt sei der Sparkurs enorm ohne Alternative: „Jeden Tag müssen wir so gut sein, dass die Welt uns zehn bis zwölf Milliarden gibt.“ Nur ein Schuldenabbau könne das Vertrauen für die Altschulden und deren Umschuldung erhalten.
Also nix mit "Sparen", Schulden, blabla, noch mehr Schulden, blablabla und noch viel mehr Schulden, nichts weiter. Noch mehr und noch exorbitantere Schuldzinsknechtschaft und eine noch massivere Ausbeutung der Massen durch "Arbeitsmarktoptimierungen", "Steuerreformen" und "Einschnitte ins Sozialsystem" unter der Knute der Finanzfaschisten - also - damit wir "so gut sind, dass die "Welt" - die Globalisten - "UNS" weiter "Kredit" gibt - ergo mit erfundenem Dreck, der nur entsteht, weil wir diese Brotkrumen auch annehmen - zuschütten.
Dabei wäre eine Lösung so einfach. weg von den privatisierten "Notenbanken" hin zu National-staatlichen mit eigener Währung, das Bankenkartell in den Gulli kloppen - sprich einfach wie normale Unternehmer behandeln, ihnen das Gelderfindermonopol streichen und wenn sie insolvent sind in den Konkurs jagen ... und gut ists! Nur das würde einen Systemwechsel bedingen - und damit die Welt von den globalen Parasiten befreien, die müssten wieder richtig ARBEITEN ... undenkbar in einer "Demokratie", in der die Menschen mittlerweile dermaßen verblödet sind, dass sie es nicht und nicht schaffen eine Politik zu wählen, die 90 % der Menschheit nützen würde und den restlichen 10 % nicht einmal schaden, sondern diese lediglich GLEICHBEHANDELN würde.
"Wir brauchen mehr EU", die Lüge ist immer dieselbe ...
Die EU-Staatsreligion EURO hat es den globalen Verbrecherbanden erst ermöglicht den größten Raubzug in der Geschichte der Menschheit gegen die Bewohner eines ganzen Kontinents zu starten. Früher und mit vielen unterschiedlichen Währungen konnte dies ncht gelingen, da Nationalstaaten sich aus dem Würgegriff der Finanzfaschisten immer wieder durch Abwertugen befreien konnten.
Jetzt, da dies nicht mehr möglich ist, versinkt Europa im wirtschaftlichen Chaos und große Teile der Bevölkerung in einer Schulden- und Armutsfalle, aus der es kein Zurück mehr gibt (Anm.: Außer mit "anderen Mitteln").
Nun, da unter dem von ihren EU-Kollaborateuren erst ermöglichten Ansturm eben dieser Finanz-extremisten ("die Märkte") allerorts die Sozialsysteme bröckeln und zusammenbrechen, fordert das größte Verräterpack dieses Kontinents - also die ehemalige "Sozialdemokratie" - Nee ... nicht das Ende dieses Armageddons, sondern, ganz im Gegenteil ... noch mehr Macht in die Hände der Leute zu legen (auf das System übertragen), die den Karren so richtig und mit Vorsatz an die Wand gefahren haben.
Diederik Samsom, der oberste niederländische "Sozialdemokrat" will nun die EU-Verträge dahingehend verändern, dass Brüssel auch Kompetenzen im sozialen Bereich erhalten soll. Das „soziale Netz als Gegengewicht zum freien Markt“ dürfe nicht länger auf der nationalen Ebene organisiert werden, sondern auf europäischer Ebene, sagte Samson.
Das Ganze in Deutsch: Man will ihnen noch mehr Rechte und Kompetenzen wegnehmen, damit sie dem globalen Verbrecherpack noch hilfloser ausgeliefert sind. Oder glauben sie, dass sie in einer MEGA-Diktatur EU "demokratisch" hinkünftig irgend etwas ändern können? Wenn dies schon im vergleichsweise winzigen Nationalstaat kaum gelingt?
... und noch mehr vom Lügenpack ...
Erinnern sie sich noch welche hochheilige Versprechen ihnen das politische Lügenpack gegeben hat, als man dazumals die Rasterfahndung eingeführt hat? "Nur zur Terrorbekämpfung", kein "Unter-Generalverdacht-Stellen", bla, bla,bla ...
Dies gilt selbstverständlich nicht, wen sich um das Eintreiben von Zwangsgebühren für die deutschen Außenstellen des EU-Reichspropagandaministeriums handelt. Nun geht man das Mittel der eben dieser Rasterfahndung gegen Propaganda-Verweigerer vor. Die deutschen Wirtschaftsnachrichten:
"Die öffentlich-rechtlichen Sender führen auf der Suche nach Schwarzsehern nun doch die geplante Rasterfahndung durch. Bisher hatten ARD und ZDF dazu geschwiegen, nun bestätigen die GEZ und der Justiziar des SWR den gigantischen „Meldedatenabgleich“. Er soll die Hausbesuche der Eintreiber ersetzen – die offenbar Angst bekommen haben, bei den empörten Bürgern zu klingeln."
Kommen wir zur Wirtschaft in der EU ...
Dramatische Zahlen der Autoindustrie aus dem Februar werden bekannt. Allein in In Deutschland gingen die Neuzulassungen der Pkws im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10,5 prozent zurück. Das ist aber nahezu lächerlich wenn man die Lage in Frankreich betrachtet. Mit den Zulassungszahlen für Peugeot ging es in den letzten 12 Monaten rasant abwärts, um sage und schreibe 41%.
Während die Banken in Italien immer mehr ins Straucheln geraten und die Finanzextremisten das Land unter immer heftigeren Beschuß nehmen. Wenn sie sich jetzt fragen, wieso sie in den Massenmedien nichts davon erfahren, dann fragen sie sich zu recht. Aber glauben sie tatsächlich im alles entscheiden-den Superwahljahr außer der üblichen "Alles-wird-gut"-EU-Propaganda irgendwas von Relevanz zu erfahren?
... und was ist mit Protest?
Natürlich gibt es den und auch immer mehr davon. Irgendwo auf Seite 29 oder "unter-ferner-liefen" fnden sie den sogar in den Medien der Informationsindustrie. So wie den jüngsten in Portugal. Im 10 Millionen-Einwohner Land gingen am Wochenende Hundertausende gegen die "Troika, gegen den IWF, gegen die EU auf die Straße. Eine eigentliche Sensation für das kleine Land. Im Mainstream zur Randnotiz verkommen, wenn die Hooligan-Schlampen von Femen sich irgendwo das Shirt von der Hühnerbrust reißen gibts mehr Medienecho.
Und das, obwohl sich die Diktatur dessen sehr wohl bewußt ist. So rät die EU-Junta - ergo die EU-Kommission Mitarbeitern, die nach Griechenland geschickt werden, ihre Tätigkeit zu verheimlichen und am besten einen Fake-Lebenslauf zum Besten zu geben. Offenbar fürchtet man bereits Attacken auf die Erfüllungsgehilfen und Schergen der Diktatur.
Besonders bemerkenswert ist der Beginn der E-Mail, mit der man die Mitarbeiter gewarnt hatte, in der es heißt, dass man eine Anzahl von „X“ Toten bei kommenden Ausschreitungen in Griechenland erwarte. Was ein ebenfalls mehr als bezeichnendes Licht auf die Protagonisten wirft. Wo man für das hehre Ziel - also die Errichtung einer MEGA-Superdiktatur - eines vierten Reiches - wissentlich und mit Vorsatz TOTE IN KAUF NIMMT UND ERWARTET!
Das führt uns abschließend raus aus der EU und hin zu ihren Kumpels ...
Beispielsweise zum Kriegsverbrecher-Emir von Katar. einem gern gesehenen Gast in der EU und Ausrichter für diverse Globalistenfestivals, wie im letzen Jahr die Zusammenkunft der Klimakirche. Als Gastgeber unter anderem deshalb unter den globalen Machteliten so beliebt, da in Katar keinerlei "Beeinträchtigungen" wie Demonstrationen und dergleichen zu erwarten sind, da der "Emir" sein Land mit eiserner Faust und ABSOLUTISTISCH regiert. Also ein wahres Vorbild für unsere Vorzeigedemo-kraten in Brüssel ist.
Der hat jetzt vom Feldzug der Oligarchie gegen die europäischen Völker profitiert und sich die griechische Insel Oxia zum Vorzugs-Schnäppchenpreis von lediglich 6,5 Millionen USD "gekauft". Ein gutes Beispiel dafür, um was es bei der Plünderung Europas vor allem und in Wahrheit geht. Nee - nicht ums Geld, das macht sich die globale Bande ohnehin selbst, sondern um die Aneignung, Raub und Diebstahl von realen Werten.
Womit wir bei Saudi-Arabien angekommen sind, dem "Garant für Stabilität in Arabien", wie es manche Dreckerzähler so schön ausdrücken. Dort lässt der Tyrann König Abdullah - ja genau der "König", der das Wahhabiten-Camp in Wien finanziert und dem alle politischen Machteliten mit Steuergeschenken den Arsch lecken - wieder einmal - SIEBEN MENSCHEN KREUZIGEN, weil "Saudi-Arabien einer strikten Interpretation des islamischen Rechts folgt, der Scharia. Danach können auch bewaffnete Räuber mit dem Tod bestraft werden. Enthauptungen und Kreuzigungen sind üblich"! Ja - so wie vor 2000 Jahren, also genau die Zeit, die sich die Neo-Feudalisten so gerne zurückwünschen und in der solche Dinge durchaus "üblich" waren und das Volk auch die Schnauze zu halten hatte.
Na denn - wenigstens wissen sie jetzt mit wem sie es zu tun haben und wem sie da immer wieder ihre Stimme geben ... und welche Kumpel die so haben.
(…)
 
Links:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/bundestag-ueber-privatisierung-von-wasser-entscheidet-bruessel/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/lobbyist-packt-aus-eu-vereinbart-gesetze-im-hinterzimmer-komplett-undemokratisch/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/italien-wieder-droht-ein-regierungs-chef-der-nicht-gewaehlt-wurde/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/03/oettinger-staaten-der-eu-haben-zusammen-fast-12-000-milliarden-euro-schulden/
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/idw_dlf/2028170/
http://www.my-metropolis.eu/2012/Nachrichten/Politik/E-ist-gleich-m-c-quadrat.php
http://www.my-metropolis.eu/2013/Nachrichten/Gesellschaft/Kleptoparasitismus.php
http://de.wikipedia.org/wiki/Französische_Revolution
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/allianze-mit-hollande-sozialisten-in-holland-wollen-eu-als-neuen-sozial-staat/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/nun-offiziell-gez-beschafft-sich-die-meldedaten-aller-deutschen/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/automarkt-europa-katastrophen-zahlen-im-februar/
http://www.iknews.de/2013/03/05/frankreich-zulassungszahlen-von-peugeot-in-deutschland-kollabiert/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/05/banken-in-italien-wanken-banco-popolare-mit-herben-verlusten/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/05/nervoeser-markt-zinsen-fuer-italo-bonds-steigen-wieder/
http://www.iknews.de/2013/03/05/portugal-hundertausende-gegen-regierung-und-troika/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/05/eu-raet-mitarbeitern-bei-griechenland-reise-faelschen-sie-ihren-lebenslauf/
http://www.globalpost.com/dispatch/news/regions/middle-east/130304/qatar-emir-buys-greek-island-oxia
http://www.my-metropolis.eu/2012/Nachrichten/Politik/Oesterreich-Festakt-und-Steuergeschenke-fuer-Wahhabiten-Camp-mitten-in-Wien.php
http://www.rp-online.de/politik/ausland/mutmasslichen-raeubern-droht-hinrichtung-1.3235672
Mehr zum Thema:
http://www.my-metropolis.eu/
blog comments powered by Disqus
 
 
   
Menue Rechts 1
  MM-Spezial
EVANGELII GAUDIUM DES HEILIGEN VATERS PAPST FRANZISKUS - Auszüge
EVANGELII GAUDIUM DES HEILIGEN VATERS PAPST FRANZISKUS - Auszüge
Vorwort: Das jüngste Apostolische Schreiben von Papst Franziskus ist eine Bombe. Natürlich erfahren sie das nur, wenn sie es auch LESEN. Wenn sie sich lediglich via Berichterstattung der Globalisten-Hofhunde in den Systemmedien darüber informieren, wird ihnen der tiefere Sinn auf ewig verborgen bleiben.
... weiterlesen >
  Neu in unserer Videothek
  EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version

EUPOLY: Die Doku über ein ganz normales kapitalistisches Geldsystem ... mehr >
  Das Reich des Guten Das Reich des Guten

IIn "Das Reich des Guten" äußern sich führende amerikanische Experten zu den Bestrebungen des amerikanischen Imperiums, die Weltherrschaft zu erlangen ... mehr >
  Staatsgeheimnis Bankenrettung Staatsgeheimnis Bankenrettung

Im Verlauf der Eurokrise haben zahlreiche Banken gigantische Summen verloren. So sehen sich Staaten wie Griechenland, Spanien und Irland gezwungen, ihre Geldinstitute mit Milliardenbeträgen zu ... mehr >
 
  Neue Artikel
 
#ORF: Diskriminierung Autochthoner beim österreichischen Staatsfunk? #ORF: Diskriminierung Autochthoner beim österreichischen Staatsfunk?

INun weiß wohl wirklich jeder der noch alle Knöpfe auf der Naht hat, dass grüne Schwätzer, wann immer sie den Mund aufmachen, hauptsächlich Schwachsinn erzählen ,.. mehr >
Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden

Wie sie wissen stelle ich immer diese blöden Fragen, wo mir dann statt Antworten blanker Hass und das Attribut "Rechter Irgendwas" entgegenschlagen. Unter anderem konnte mir noch keiner die Frage beantworten, wieso sich ,.. mehr >
Österreich, Wahl 2013, Teil II: Für ein souveränes Österreich Österreich, Wahl 2013, Teil II: Für ein souveränes Österreich

Es ist soweit. Am Sonntag wird nun auch in meiner Heimat gewählt und diesmal geht es um alles ,.. mehr >
Österreich, Wahl 2013, Teil I: "Lassen sie sich keinen Mist erzählen!" Österreich, Wahl 2013, Teil I: "Lassen sie sich keinen Mist erzählen!"

Am Sonntag ist es auch in Österreich soweit. Österreich wählt einen neuen Nationalrat. Und wie gewohnt erleben wir nun die ,.. mehr >
Wahlkampf in Österreich: Rot(z)linker Mob und angeblicher "Hitlergruß" Wahlkampf in Österreich: Rot(z)linker Mob und angeblicher "Hitlergruß"

Pünktlich zum Wahlkampffinale erleben wir in Österreich nun die übliche Eskalation der seit zwei Jahren laufenden Hetzkampagne gegen die Patriotenpartei der rotzlinken anti-demokratischen Diffamierungsfraktion ,.. mehr >
Deutschland wählt - Sie auch? Deutschland wählt - Sie auch?

Ein kurzer Überblick über ihre Alternativen und meine persönliche Wahlempfehlung. ,.. mehr >
Grüne: Abartigkeit, Kriegshetze und Endverblödung als Programm? Grüne: Abartigkeit, Kriegshetze und Endverblödung als Programm?

Um es überspitzt zu formulieren: Dass die Grünen am liebsten allen normalen Eltern die Kinder wegnehmen und in einer, brav auf ideologische Line ,.. mehr >
Wahlkampf Österreich: Linksfaschistische Schlägertruppen gegen Patriotenpartei Wahlkampf Österreich: Links-faschistische Schlägertruppen gegen Patriotenpartei

Wie in Deutschland gegen die AFD, kommt es auch in Österreich zu Ausschreitungen und Gewaltakten linksfaschistischer oder ,.. mehr >
Obama hat entschieden, dass es sicherer ist, den Kongress zu kaufen, als einen Alleingang zu machen Obama hat entschieden, dass es sicherer ist, den Kongress zu kaufen, als einen Alleingang zu machen

Obwohl er noch immer die diktatorische Macht für sich beansprucht, aus eigenem einen Krieg zu beginnen, stoppte Obama seinen einseitigen Angriff gegen Syrien, nachdem er von über 160 Abgeordneten des Repräsentantenhauses einen Brief bekam ,.. mehr >
Österreich: Propaganda gegen Patriotenpartei Österreich: Propaganda gegen Patriotenpartei

Gestern kommt es im "unparteiischen", österreichischen, "die-EU-ist-euer-lebender-Gottkönig-TV" (ORF) zum ersten Duell der grünen und blauen (FPÖ) Spitzenkandidaten ,.. mehr >
Syrien: ein weiteres Kriegsverbrechen des Westens wird vorbereitet Syrien: ein weiteres Kriegsverbrechen des Westens wird vorbereitet

Washington und seine britischen und französischen Marionettenregimes sind dabei, ein weiteres Mal ihr verbrecherisches Wesen zu enthüllen ,.. mehr >
Reichspropaganda treibt wieder einmal die Rassismus- und Anti-Waffensau durchs Dorf Reichspropaganda treibt wieder einmal die Rassismus- und Anti-Waffensau durchs Dorf

Wenn es ein für Europa relativ unwichtiger Gerichtsprozess in den USA tagelang auf die Titelseiten, ja gar zur Titelstory der hiesigen Medien schafft, dann weiß der Wissende ,.. mehr >
"Das Netzwerk des Missbrauchsopfer (sic!) kritisierte die Änderungen als nicht ausreichend, da es nur auf den Vatikan-Staat beschränkt ist." "Das Netzwerk des Missbrauchsopfer (sic!) kritisierte die Änderungen als nicht ausreichend, da es nur auf den Vatikan-Staat beschränkt ist."

Fast täglich neue Meldungen aus dem Vatikan. Der wohl rührigste Papst seit langem hat nun das vatikan-ische Strafrecht umfassend reformiert ,.. mehr >
US-Überwachungsindustrie vergreift sich an österreichischen Patrioten US-Überwachungsindustrie vergreift sich an österreichischen Patrioten

Zunächst einmal zu den Fakten. Das US-Überwach-ungsnetzwerk "Facebook" soll das Profil des Front-manns der österreichischen . ,.. mehr >
Reichspropaganda im Wahlkampfmodus Reichspropaganda im Wahlkampf-modus

INun weiß wohl wirklich jeder der noch alle Knöpfe auf der Naht hat, dass grüne Schwätzer, wann immer sie den Mund aufmachen, hauptsächlich Schwachsinn erzählen ,.. mehr >
"Freihandelsabkommen USA/EU": Gespräche zur bedingungslosen Kapitulation Europas haben begonnen "Freihandelsabkommen USA/EU": Gespräche zur bedingungslosen Kapitulation Europas haben begonnen

Heute haben in Washington die Verhandlungen über eine gemeinsame sogenannte. ,.. mehr >
"Freiheit für Ägypten": Alles nach Drehbuch "Freiheit für Ägypten": Alles nach Drehbuch

Wie schon in Libyen oder Syrien entwickeln sich die Dinge anscheinend wie von den globalen Think-Tanks vorgesehen - Böse Zungen würden behaupten "wie geplant". Die Protagonisten sind am Set und der Re-gisseur hat das "Action"-Kommando erteilt. ,.. mehr >
"Rechtsstaat" USA "Rechtsstaat" USA

Die letzten Tage haben wir wieder schier Unerträgliches aus der Reichspropaganda über uns ergehen lassen müssen. Erst gestern hat man wieder aus vollen Rohren gegen Russland gehetzt, weil da ein "Oppositioneller" und "Blogger" angeblich auf seinen "Schauprozess" wartet. . ,.. mehr >
Stellungnahme zum Machtwechsel in Ägypten Stellungnahme zum Machtwechsel in Ägypten

Während ihnen im Mainstream momentan diverse Erklärbären vorträllern, dass die "armen" Muslimbrüder nur "zu wenig Zeit" gehabt hätten um Ägypten ins strahlende demokratische Licht zu führen und "Seilschaften des Mubarak-Regimes" sie dabei noch zusätzlich behindert hätten ,.. mehr >
US-Gericht erkennt: Menschen der "westlichen Wertegemeinschaft" 500.000 X so viel wert wie ein Mensch aus dem Irak US-Senatorin filibustert für Eugenik-Agenda

Da legt sie sich ins Zeug die globale Bande. Zumindest wenn es darum geht abartige und kranke Zustände - im Jargon der politischen Machteliten und der embetteten Reichspropaganda "gesellschaftliche Errungen-schaften" genannt - weiter am Leben . ,.. mehr >
Grüne Inquisition: Der Ketzer hat widerrufen Grüne Inquisition: Der Ketzer hat widerrufen

Nachdem grüne Bundesrat Efgani Dönmez Bedenken gegen Islamfaschisten geäußert hatte (Wir berichteten) - schon eine kleine Sensation an sich - durfte man gespannt sein, was daraufhin passiert. . ,.. mehr >
Grüner Neo-Faschismus? Grüner Neo-Faschismus?

"Schickt alle 5.000 mit einem One-Way-Ticket wieder in die Türkei zurück!", sagt nicht irgendein Glatzkopf oder "rechtsextremer Spinner", sondern der Grüne Bundesrat (Österreich) Efgani Dönmez in einem Interview . ,.. mehr >
Europa und das "Menschenrecht auf Schwulenpropaganda für Kinder" Europa und das "Menschenrecht auf Schwulenpropaganda für Kinder"

Es gibt sie noch, die sogenannten »guten Nachrichten«. Gestern hat die russische Staatsduma nahezu EINSTIMMIG (!!!) ein Gesetz gebilligt, das die »Propaganda nichttraditioneller sexueller Beziehungen unter Kindern« unter Strafe stellt ,.. mehr >
Griechenland: Finanzfaschisten schalten Demokratie ab Griechenland: Finanzfaschisten schalten Demokratie ab

Gestern erlebten wir die große Stunde der Amöben-hirne, Froschperspektivendenker und Klein-geister. Als am frühen Abend bekannt gegeben wurde, dass der griechische staatliche Rundfunk ,.. mehr >
Bilderbergmeldungen im Überblick Bilderbergmeldungen im Überblick

Ich wollte mal wissen was ein typisches Bilder-bergsprachrohr seiner Leserschar an einem Tag so alles erzählt ,.. mehr >
Warum die Menschen gegen die "Homo-Ehe" auf die Straßen gehen Warum die Menschen gegen die "Homo-Ehe" auf die Straßen gehen

Gestern in Paris. Hunderttausende gehen auf die Straße. Für die Familie, gegen die Zerstörung der Gesellschaft durch Soziopathen, Enddekadente, Narzissten, Schwerstpsychopathen, kurz die überall bestimmenden und diktierenden Machteliten. ,.. mehr >
Island und die EU-Propagandamaschinerie Island und die EU-Propaganda-maschinerie

Die neue Regierung Islands wurde nun nach dreiwöchigen Koalitionsverhandlungen diese Woche in Reykjavik vorgestellt ,.. mehr >
Die westliche Terrorgemeinschaft, ihre Giftgaskrieger und das Reichs-propagandaministerium Die westliche Terrorgemeinschaft, ihre Giftgaskrieger und das Reichs-propagandaministerium

Ja es tut sich was in Syrien. Nachdem die von der sogenannten "westlichen Wertegemeinschaft" gesponsorten und "Rebellen" genannten ,.. mehr >
Sie wählen also die Grünen? Sie wählen also die Grünen?

Wenn irgendwo irgendwas verboten werden soll, sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die GRÜNEN nicht weit. ,.. mehr >
Finanzfaschisten vs. Österreich: Jeder soll vollautomatisiert überwacht werden Finanzfaschisten vs. Österreich: Jeder soll vollautomatisiert überwacht werden

Nun gerät auch Österreich zunehmend in den Fokus der Finanzfaschisten und ihrer ,.. mehr >
"Arabischer Frühling": Christenverfolgung reloaded "Arabischer Frühling": Christenver-folgung reloaded

In Syrien kommt es mittlerweile zu einem Massen-exodus der Christen. 80.000 sind laut Erzbischof Issam John Darwish aus der Gegend von Homs inzwischen in sicherere Gefilde geflohen ,.. mehr >
Neues vom Neofaschismus Neues vom Neofaschismus

Zunächst und einleitend kurz eine Begriffsdefinition: "... gemeinsamer Kern ist die Orientierung an der ethnischen Zugehörigkeit, die Infragestellung der rechtlichen Gleichheit der Menschen sowie ,.. mehr >
Von der westlichen Wertegemein-schaft erfundene Bande erhält Syriens Sitz bei Arabischer Liga Von der westlichen Wertegemein-schaft erfundene Bande erhält Syriens Sitz bei Arabischer Liga

Da wird von der üblichen Kriegsverbrecherbande eine Unterorganisation gebildet, aktuell unter der Führung eines US-Amerikaners ,.. mehr >
Paris: Protest, Prügelpolizisten & dreckige Lügen Paris: Protest, Prügelpolizisten & dreckige Lügen

Eigentlich nichts Neues. In Paris demonstrieren am Wochenende laut Veranstalterangaben 1,4 (!!!) Millionen Menschen ,.. mehr >
Zypern: Was geschehen ist und was in einer normalen Welt nun geschehen würde Zypern: Was geschehen ist und was in einer normalen Welt nun geschehen würde

Beginnen wir mit dem Wichtigsten. Was ist in Zypern geschehen, bzw. was geschieht gerade in ,.. mehr >
EU-Propaganda und wie man ihr begegnet Habemus Papam Fraciscum: Hoffnung aus Rom?

Die Kardinäle konnten sich im fünften Wahlgang einigen - der argentinische Kardinal Jorge Mario Bergoglio ist zum Papst gewählt worden ,.. mehr >
Hugo Chavez Hugo Chavez

Am 5. März 2013 starb Hugo Chavez, Präsident von Venezuela und Weltführer gegen den Imperialismus
,.. mehr >
EU-Propaganda und wie man ihr begegnet EU-Propaganda und wie man ihr begegnet

Wenden wir uns wieder einmal der immer mehr eskalierenden Hetze des EU-Reichspropaganda-ministeriums und seinen diversen nationalen (noch) Außenstellen zu ,.. mehr >
EU: Ein Tag wie jeder andere EU: Ein Tag wie jeder andere

Ein Überblick über das jüngste Fortschreiten in der "schönen, neuen Welt" - ergo in der EU, die, die ihnen von den Meinungsmachern des Reichspropaganda-ministeriums und den politischen Büttel der ,.. mehr >
EU-Reichspropaganda: Geschichts-verfälschung in neuem Kinospot Landtagswahlen Österreich, das System schlägt zurück: Trojanisches Pferd der Oligarchie erfüllt seinen Zweck

An Tagen wie diesem fragt man sich, wieso man sich tagein, tagaus die Finger wund tippt. Der Siegeszug der österreichischen Patrioten an den Wahlurnen wurde mehr als gestoppt - da gibts nichts zu deuteln oder zu beschönigen. Das System hat gesiegt ,.. mehr >
Multikulti wegbassen! Multikulti wegbassen!

Da gibt es jetzt eine neue Jugendbewegung in deutschen Landen. Junge Leute, die die Schnauze gestrichen voll haben von den ,.. mehr >
EU-Reichspropaganda: Geschichts-verfälschung in neuem Kinospot EU-Reichspropaganda: Geschichts-verfälschung in neuem Kinospot

Europäische Kommission, Europaparlament und Bundesregierung haben gemeinsam einen Propaganda-film nach historischem Vorbild produziert ,.. mehr >
Reichspropaganda für Boboville Reichspropaganda für Boboville

Sind sie auch begeistert angewiderter Mainstream-konsument? Fragen sie sich, für wen in aller Welt ergießt und erbricht die meist stark idiotenlastige Journaille des Systems, des Establishements, einen Großteil ihrer Beiträge? ,.. mehr >
Österreich: Bilderberger, Bankenvertreter und Berufseuropäer auf neuem Umfragetief Österreich: Bilderberger, Bankenver-treter und Berufseuropäer auf neuem Umfragetief

Gute Nachrichten aus der Alpenrepublik. Einer neuesten Umfrage zufolge bricht .. mehr >
US-Gericht erkennt: Menschen der "westlichen Wertegemeinschaft" 500.000 X so viel wert wie ein Mensch aus dem Irak US-Gericht erkennt: Menschen der "westlichen Wertegemeinschaft" 500.000 X so viel wert wie ein Mensch aus dem Irak

Als Haditha-Massaker wird ein Massaker an der Zivilbevölkerung in der irakischen Stadt Haditha bezeichnet ,.. mehr >
"Erfolgsgeschichte" EU/EURO: Griechenland nun auf Dritte-Welt-Niveau "Erfolgsgeschichte" EU/EURO: Griechenland nun auf Dritte-Welt-Niveau

ein - unten eingebettete Videos sind nicht aus der Sahel-Zone oder einem anderen Dritte-Welt-Staat, wo sich die Menschen um Hilfsgüter ,.. mehr >
USA: Präventive Todesstrafe auf Weisung ist "ethisch korrekt und klug" USA: Präventive Todesstrafe auf Weisung ist "ethisch korrekt und klug"

Jetzt geht es aber nicht um die Ermordung von Menschen im Allgemeinen ,.. mehr >
Brüssel: Freilassung von Mädchen-mörder Dutroux? Brüssel: Freilassung von Mädchen-mörder Dutroux?

Nachdem man schon im Vorjahr die damalige Komplizin und Frau von Marc Dutroux, Michelle Martin, freige-lassen hatte (Anm. Als Belohnung fürs . ,.. mehr >
"Scheiß-Österreich und Scheiß-Deutschland" "Scheiß-Österreich und
Scheiß-Deutschland"


Dieser hochintelligente akademisch-verbale Erguss war quasi der Startschuß zum gestrigen gemeinschaft-lichen Hirnspenden der üblichen Meinungsfaschisten und nützlichen Idioten des Establishments ,.. mehr >
Antidemokratische Hetze und Aufmarsch der Neubraunen gegen Akademikerball in Wien Antidemokratische Hetze und Aufmarsch der Neubraunen gegen Akademikerball in Wien

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Wiener Akademikerball statt ,.. mehr >
"Versteckte Kamera" - oder: "Was ist sexuelle Belästigung?" "Versteckte Kamera" - oder: "Was ist sexuelle Belästigung?"

Mein Beitrag zur Hirnspenderdebatte über den bösen "Sexismus", begangen von den im Focus der DummschwätzerInnen (Anm. das ,.. mehr >
Erpressung Österreichs durch Flüchtlingsindustrie nimmt kein Ende Erpressung Österreichs durch Flüchtlingsindustrie nimmt kein Ende

Nach wie vor hockt eine Handvoll von Wirtschafts-flüchtlingen - also Leute, deren Asylansuchen abgelehnt wurde - und ein paar andere in der Wiener Votivkirche und versucht den Staat ,.. mehr >
Kleptoparasitismus Kleptoparasitismus

Bei jedwedem geführten Streitgespräch über die heilige Kuh der Finanzextremisten kommt irgend-wann der Zeitpunkt und man nicht mehr um die Thematik der "Notenbanken", oder "Zentralbanken", oder wie auch immer sie wollen, herum ,.. mehr >
"Rechtsextrem"? CNN-Interview: Informationsindustrie erzählt ihnen die üblichen Märchen

Russlands Ministerpräsident Medwedjew hat CNN ein Interview gegeben, in dem er zur Situation in Syrien befragt wurde ,.. mehr >
"Rechtsextrem"? "Rechtsextrem"?

Einige Leser machen mir per Mail den Vorwurf, dass ich, obwohl ich doch immer so "gegen Nazis" bin und "eigentlich recht vernünftige, interessante und lesenswerte Artikel veröffentliche", zu . ,.. mehr >
EU-Wasserraub: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten" EU-Wasserraub: "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten"

Wie schon in meinem Artikel "Eurofaschismus: Wie man ihnen ihr Wasser stiehlt" angesprochen, ist es die Ab-sicht der EU-Diktatur in Komplizenschaft mit internatio-nalen Konzernglobalisten ihnen ihr Wasser .. mehr >
Mali: Neues von der Friedensmission Mali: Neues von der Friedensmission

In der Zwischenzeit geht der Aufmarsch der Demokratie und Freiheit bringenden Friedensengel in Mali munter weiter .. mehr >
Afrikas Rekolonialisierung - Nächste Ausfahrt Algerien (I) Afrikas Rekolonialisierung - Nächste Ausfahrt Algerien (I)

Erinnern sie sich an den 4. April 2012 - als ich ihnen die Geschichte von den Tuareg und Gaddafi .. mehr >
Mehr Interessantes
Die wichtigsten Streams, TV- und YouTube-Channels!

Top aktuell - die neuesten Informationen - Bleiben sie immer auf dem Laufenden ... mehr >
  Web-Sites & Blogs die wir interessant finden!

Interessante, wichtige und bemerkenswerte Webseiten und Blogs ... mehr >
 
   
Liste http://www.youtube.com/user/InomineX, http://julius-hensel.com, http://www.mmnews.de, http://propagandafront.de, http://iknews.de, http://denkbonus.wordpress.com, http://nocheinparteibuch.wordpress.com, http://www.radio-utopie.de, infowars.com, infokrieg.tv, alles schall und rauch, pfotenstube.at, pfotenexpress.net, pfotenexpress.eu, pfotenexpress.at, urbanikeller.eu, thermenservice-thermenwartung.at, hundesalon-hundefriseur.at, my-metropolis.eu, tierarzt-angern, bestunited,